Unser Café – jetzt auch in Ziegenhain

Nach dem ersten erfolgreichem Start eines Bäckereibetriebes in Offenbach am Main, bot sich Firmengründer Erich Schumann die Möglichkeit im Jahr 1950 eine Bäckerei in Edertal Bergheim zu erwerben – in der Nähe der Heimat seiner Frau Martha Schumann.

Damals wurden noch mit dem Fahrrad die Backwaren in die umliegenden Orte gebracht – 

heute fahren täglich Verkaufswagen über die Orte.

1977 übernahm Sohn Friedhelm Schumann das Geschäft und modernisierte dieses mit dem Umbau zum EDEKA-Laden mit Bäckereiabteilung. 1986 erfolgte der nächste Umbau zum Bäckereifachgeschäft mit zusätzlichem Sortiment an Handelswaren wie Kaffee, Zeitungen, Spirituosen und Lebensmitteln für den Frühstückstisch.

Seit dem Jahr 2003 ist Bäckermeister Martin Schumann Betriebsinhaber in dritter Generation. Um den mit den Jahren ständig wechselnden Kaufverhalten der Kunden gerecht zu werden, ist das Hauptgeschäft in Edertal-Bergheim im Jahr 2010 zum modernen Fünf Sterne Bäckereicafé mit 28 Sitzplätzen umgebaut worden und hat sich somit schnell zu einem beliebten Treffpunkt der Region entwickelt. 

 

Heute konzentrieren wir uns mit unserem Fünf Sterne Bäckereicafé auf unsere Kernkompetenzen: meisterhafte Backwaren in höchster Qualität.
Meisterhaft zu jeder Uhrzeit: ob morgens belegte Brötchen, mittags eine kleine Pizza, nachmittags ein Stückchen Torte. Prima auch: sie brauchen sich nicht für eine Sorte entscheiden sondern können aus zahlreichen Torten nach Herzenslust aussuchen.

Sie haben Gäste, mögen aber kein dreckiges Geschirr? Dann melden Sie sich doch bei uns zum Frühstück, Brunch oder Nachmittags-Kaffee an.